Badezimmer,  Kinderzimmer,  Produkttest

Paediprotect Pflegeöl im Test

[Anzeige]
Zusammen mit 3599 anderen Mamis durfte ich Paediprotect.de Produkte testen. Ich kannte die Marke nicht und musste mich selbst erst einmal belesen. Die Marke erkennt man gut durch den kleinen tapsigen Pinguin auf der Verpackung. Sofort habe ich ihn ins Herz geschlossen. Die Werbung zieht.
Aber kann mich das Produkt auch überzeugen? Ich durfte das Pflegeöl testen. Unsere Maus hat immer mal etwas trockene Hautstellen und da dachte ich, passt das Öl am Besten. Gerade nach dem Baden die Stellen eincremen und die Babyhaut ist wieder zart und weich.

Eigentlich nutze ich so wenig wie möglich Produkte, da die zarte Babyhaut nicht viel braucht und meine Hebamme meinte auch, dass sich Babyhaut noch sehr gut alleine regeneriert. Ein wenig Hilfe schadet aber sicher nicht.

Was ist das “Besondere” an
Paediprotect ?

Hier die Inhaltsstoffe und Beschreibung.

Geworben wird vor allem damit dass:

– kein Parfüm
– keine Farb- und Konservierungsstoffe
– keine Mineralöle
– keine Silikone

und keine Parabene enthalten sind. Da hat die Marke Paediprotect anderen Babyprodukten einiges voraus.

Ich habe ein App installiert mit der mir angezeigt wird wie “gut” ein Produkte ist. Sie heißt “Code Check” und auch sie zeigt an, dass alle Inhaltsstoffe unbedenklich sind. Das freut mein Mamiherz sehr. Wie oft ist man sich nicht sicher, was da eigentlich alles drin ist und ob man seinen Liebling damit schadet.
Hier scheint der Hersteller wirklich auf Inhaltsstoffe gesetzt zu haben, die vollkommen unbedenklich sind. Jedenfalls nach heutigen Wissensstand.

Das Pflegeöl

Es ist geruchsneutral und das finde ich super. Babys haben so einen tollen Duft. Warum sollte man ihn auch mit irgendetwas übertünchen wollen?
Natürlich ist es ölig – welche Überraschung – zieht aber überraschend gut und schnell ein. Klar dauert es einige Minuten, aber da habe ich auch schon andere Cremes gehabt die länger einen öligen Film auf der Haut hinterlassen haben.

Fazit

Um es kurz zu machen. Ich finde es wirklich super. Der Preis ist mir fast neun Euro für die Flasche nicht ganz günstig, aber für ein gutes Produkt bin ich mehr als bereit das Geld auszugeben. Zumal es ja lange hält. Gerade wenn man es wie ich recht sparsam einsetzt.

Paediprotect
Also unsere Maus gefällt die Flasche von Paediprotect fast besser als der Pinguin *g*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.