Produkttest

Der Kärcher FC3 Cordless

Der Kärcher
Das Testpaket.

Kresiiiisch. So viel Glück. Ich darf mit 32 Anderen den neuen Kärcher Bodenreiniger testen. Mit einem sabbernden und krabbelnden Baby ist der Boden eine ständige Problemzone. Es ist verflixt. Gerade gewischt bildet sich soviel Sabber in dem Mund unserer Maus, dass es einer Tropfsteinhöhle gleicht.
Die Kleine nimmt einfach alles in den Mund und dazu gehört auch alles was sie finden kann und das ist natürlich hauptsächlich , dass was auf dem Boden ist.
Man ist somit ständig am Wischen und sauber machen. Wischen gehört seitdem zu einem meiner gehasstesten Aufgaben. Eimer mit Wasser fühlen, ausfringen und das täglich.
Aber das ist nicht das Schlimmste. Die Kleine lässt mich momentan keine Sekunde aus den Augen und sollte ich mal kurz weggehen, ist das Geschrei groß. Wie soll man dann aber wischen?

Mit dem Kärcher ist das jetzt so toll. Einfach die Maus auf einen Arm nehmen und mit der anderen den Kärcher lang rollen.

Das Testpaket - Kärcher
Zusätzlich zum Kärcher gibt es auch noch das tolle Paket.

Er rollt praktisch alleine los. Nur die Richtung noch vorgeben und schon ist im nu die Wohnung gewischt. Kein Auswringen, kein Wasserwechsel und vor allem kein Bücken mehr. Es ist so einfach.

Der Kärcher

So, nochmal auf Start. Das Paket ist super hübsch und die Vorfreude riesig beim öffnen. Der Kärcher wird in zwei Teilen geliefert. Die muss man nur aufeinander schieben und schon ist er fertig. Was muss man noch machen? Nichts – Akku laden und schon geht es los.

Der Kärcher macht die Arbeit fast ganz ohne mich. Er rollte los und ich muss nur noch die Richtung vorgeben.
Das geniale – man wischt die ganze Zeit mit Frischwasser und erst wenn man fertig ist muss man überhaupt Hand anlegen.
Blitzen alle Räume muss man die Rollen abnehmen. Dafür nimmt man die Vorderseite ab. Das geht mit einem Klick und schon kann man die Rollen auswaschen und den Wasserauffangbehälter reinigen. Anschließend noch schnell den Wassertank leeren und schon ist er wieder zum Laden bereit und macht sich für den nächsten Einsatz startklar.

Der Fazit

Der Kärcher FC Cordless ist einfach genial- Leicht zu handhaben, sehr gut konstuiert, so das man an alles leicht ran kommt und das Säubern super einfach ist.
Der Boden ist schon nach wenigen Minuten wieder betretbar. Sonst hatte ich IMMER Tapsen. Solange bis der Boden trocken war, konnte ich mich nie gedulden. Nun – strahlend und tapsenlos. Es ist eine wahnsinnig tolle Erleichterung, gerade mit kleinem Kind. Es schont den Rücken und man hat mehr Zeit für die wichtigen Dinge im Leben, wie mit seinem kleinen Baby spielen. Nun darf sie sabbern soviel sie möchte. Mit einem Handgriff kann ich es beseitigen.
Super durchdacht, super Umsetzung und ich möchte es nicht mehr missen!

Alles sauber dank des Kärchers
Im nu ist alles blitze blank =)

One Comment

  • Blogin

    Habe den Cordless Premium auch testen dürfen. Mein Fazit:
    Schnell und gründlich! Bei uns hat der FC 3 Cordless Premium auch hartnäckige Obst-& Saftflecken von 2 kleinen Krümelmonstern rücksichtslos geschafft! Apropo Krümmel – einzig negativer Punkt – wer vorher nicht Saugt, muss damit rechnen, dass Krümel leider nicht mitgewischt werden :/ Für 80m2 wurde der halbe Akku aufgebraucht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.