Badezimmer,  Produkttest

Philips HP6381/20 Wet und Dry Bikinitrimmer

[Anzeige]

Philips hat neu im Sortiment einen Bikinitrimmer. Gleich auf den ersten Blich hat mich die tolle Farbe begeistert : Pink mit Blümchenaplikation. Für den Sommer bunt und frisch. Die Anleitung ist dank Bilder recht einfach gehalten und es gibt nicht viel zu beachten. Wer ein elektrischen rasierer hat, kennt das Prinzip. In der Mitte des Griffes dreht man nach links um die Baterien einzulegen und nach rechts um das Gerät anzuschalten.

SONY DSC

SONY DSC
Nach links drehen, öffnen um an das Bateriefach zu kommen und nach recht um anzuschalten

SONY DSC
Bateriefach

SONY DSC
Das gute Stück in gänze

 

Die Anwednung ist sehr einfach und geht schnell. Der Rasierkopf  hat abgerundete Kanten, so dass ein sicheres Trimmen möglich. Natürlich kann man ihn auch unter der Dusche oder in der Badewanne anwenden.

Der UVP Preis betragt 24,99 Euro. Ein Fairer Preis für ein gutes Gerät.

Mein Fazit:

Ein kleiner Wehmuststropfen ist, dass es nur eine Länge gibt und zwar 0,5 mm. Ansonsten bin ich sehr zufrieden. Der Trimmer ist leicht, tolle Anwendung und hübsch, was will man mehr ? =) Wer zusätzlich stylen, trimmen, rasieren und epilieren möchte der kann sich den Body Perfect Bikini-Trimmer HP6379/00  anschauen. Für 69,99 Euro kann das Gerät recht viel und ist ein All in One Gerät.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.