Gewinnspiel
Extrablatt

[Preview]Günstig ins Kino – The Imitation Game – Ein streng geheimes Leben

[Anzeige]
Mit Taken 3 gab es vor kurzem Kinokarten für das erste Highlight im kommenden Jahr. Gemeinsam mit dem Spiegel geht es 2 Tage später in den nächsten vielversprechenden Film. Eine sehr hohe IMDb-Note von 8.4, fünf Golden Globe Nominierungen und eine hochkarätige Besetzung (Benedict Cumberbatch, Keira Knightley und Mark Strong) sprechen für einen Besuch von The Imitation Game. Was mich persönlich besonders aufhorchen lässt, ist der Umstand, dass es sich um ein Historiendrama über Alan Turing handelt.

Infos

Die Enigma zerbricht den Forschern den Kopf: Das deutsche Kodiergerät verschlüsselt die Funksprüche der Wehrmacht und Marine. Mit Hochdruck arbeiten Mathematiker und andere Forscher im britischen Bletchley Park daran, den deutschen Code zu knacken. Schließlich gelingt einem jungen Genie, Alan Turing (Benedict Cumberbatch), der Durchbruch – die deutschen Funksprüche sind fortan kein Geheimnis mehr für die Alliierten. Jetzt gilt es jedoch, diesen Fortschritt zum bestgehüteten Geheimnis des Landes zu machen. Nur so kann verhindert werden, dass die Deutschen eine neue Verschlüsselung einsetzen. Turing wird zum gefeierten Star. Doch auch er hat ein Geheimnis, das nicht an falsche Ohren gelangen darf: Er ist homosexuell. Ein ‘Vergehen’, das im Großbritannien dieser Tage mit Haftstrafen und chemischen Kastrationen geahndet wird. Besonders sein Vorgesetzter, der MI6/SIS-Chef Stewart Menzies (Mark Strong), blickt mit Misstrauen auf seinen wichtigsten Geheimnisträger und ist nicht bereit, das leiseste Zeichen von Schwäche zu dulden.

[alert-warning]Karten gibt es erst am Montag 29.Dezember um 12.00 Uhr[/alert-warning]

Wann läuft der Film?

Mittwoch, der 07.Januar 2015, um 20.00 Uhr

Wo läuft der Film?

  • Berlin Filmtheater am Friedrichshain, Bötzowstraße 1-5
    -0900-3 24 20 40-00
  • Düsseldorf Atelier – Kino im Savoy, Graf-Adolf-Straße 47
    -0900-3 24 20 40-01
  • Frankfurt am Main Cinema, Roßmarkt 7
    -0900-3 24 20 40-02
  • Hamburg Abaton-Kino, Allende-Platz 3
    -0900-3 24 20 40-03
  • Köln Cinedom, Im Mediapark 1
    -0900-3 24 20 40-04
  • München City Kinos, Sonnenstraße 12
    -0900-3 24 20 40-05
  • Nürnberg Cinecittà, Gewerbemuseumsplatz 3
    -0900-3 24 20 40-06
  • Stuttgart Atelier am Bollwerk, Hohe Straße 26
    -0900-3 24 20 40-07

Wie komme ich in den Film?

Am 29.12 um 12.00 Uhr unter der Rufnummer eures Wunschkinos anrufen. Pro Telefonnummer kann man nur 1 Mal 2 Karten gewinnen.

Was kostet mich der Film?

Pro Anruf zahlt man aus dem deutschen Festnetz 0,69€. Anrufe vom Handy aus sind meist deutlich teurer.

Alle Angaben ohne Gewähr.
Wenn ihr weitere Kinoaktionen kennt, freuen wir uns über eine kurze Mail an telegramm@testopus.de

Viel Glück!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.