Auf Reisen

Südafrika – Durban

Wo bleiben die Fotos!?

Eigentlich hatten wir uns vorgenommen wirklich jeden Tag zu posten. Nachdem wir gestern, nach fast 24 Stunden, wohlbehalten, aber sehr geschafft, von unserem wirklich tollen Guide Hendrick am Flughafen von Durban Südafrika in Empfang genommen wurden, ging es nach einem kurzem Check In gleich weiter. Mitten in die Townships. Die gesammelten Eindrücke reichen von fasziniert bis unglaublich. Die Menschen sind sehr freundlich, höflich und es schlägt einem eine sehr offene und herzliche Art entgegen. Nachdem wir gestern Abend noch recht lange unterwegs waren, sind wir heute morgen schon wieder zeitig aufgestanden um uns die Märkte Durbans anzuschauen, am Strand zu spazieren, kleine Haie zu bestaunen und abends bei Livemusik zu speisen. Nun ist die Zeit schon wieder vorgeschritten und morgen früh um Sieben Uhr geht es schon weiter. Daher nur kurz: Es geht uns wirklich fabelhaft, es ist wunderschön hier und wir haben schon tolle Fotos und Videos gemacht. Leider ist das Internet hier… nennen wir es “recht gemütlich” und das Hochladen stellt einen wahren Kraftakt für die hiesigen Leitungen dar. Daher müssen wir das leider verschieben. Aber aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben, versprochen!

No Comments

    • Mathias

      Hallo Peter,

      vielen Dank für Deinen Kommentar. Es freut uns, dass Du gespannt auf unsere Fotos wartest. Auch möchten wir uns bei allen für die lange Wartezeit entschuldigen. Doch ich kann Dir versichern, dass wir jeden Moment freier Zeit verwenden um für Euch tolle Berichte zu schreiben und die besten Fotos auszuwählen.

      LG Matzerotti

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.