Badezimmer,  Produkttest

Hansaplast Fußcreme – Zeigt her eure Füße

[Anzeige]

Mir ist die Marke Hansaplast insbesondere bei dem Segment Pflastern ein Begriff und vor dem Produkttest wusste ich gar nicht, dass sie auch Cremes für die Fußpflege herstellen. Zumindest ist es mir bisher nicht bewusst gewesen.

Creme2
Fußpflege mit Hansaplast

Bis dato habe ich eher schlechte Erfahrungen mit Cremes gemacht indem ein recht hoher Anteil Urea enthalten ist.  Nicht das Urea nicht pflegend ist, aber die Cremes ziehen sehr schlecht ein und auch nach einer Stunde ist ein öliger Film auf der Haut. Ganz anders bei der Fußpflege Creme von Hansaplast. Binnen weniger Minuten bleibt nur eine weiche und zarte Haut zurück. So kann man auch die Konsistenz der Creme beschreiben. Besonders geeignet ist die Fußcreme bei beanspruchter und trockener Haut. Sie wirkt Feuchtigkeitsverlust entgegen und soll dadurch Hornhautbildung vermeiden.
Schon nach zweimal anwenden haben sich die rauen Stellen wesentlich gebessert, jetzt nach beinahe einem Monat sind sie weg und der Sommer und meine Flip Flops können kommen. Gerade im Sommer sind gepflegte Füße sehr wichtig und bis jetzt habe ich mit einem Bimsstein mein Fuß bearbeitet. Nicht nur das ich dann oft mit eingerissenen Hautstellen zu kämpfen hatte, dauert es wesentlich länger, als die Creme auf die Füße zu verteilen.

Die Regenerierende Fußcreme von Hansaplast foot expert zieht schnell ein, hat einen angenehmen Duft und hinterlässt ein geschmeidiges Hautgefühl. Die Hautverträglichkeit ist dermatologisch bestätigt, auch für Diabetiker. Die 100 ml-Tube ist in Apotheken, Drogeriemärkten und im Lebensmitteleinzelhandel erhältlich und kostet ca. 6,95 Euro. Quelle 

Salbe von Hansaplast

Da ich sehr gerne Barfuß laufe sind im Sommer raue Stellen unvermeidlich. Für mich eine perfekte Lösung ohne viel Aufwand und mit einem sehr guten Ergebnis. Die unten ohne Saison kann nun kommen =)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.